fbpx
Ein Löffel Maca-Pulver

Geschichte der Maca-Wurzel

Diese nach Butterscotch duftende Pflanze, Maca, ist wissenschaftlich bekannt als Lepidium Meyenii und wird auch als peruanischer Ginseng bezeichnet. Die Geschichte reicht bis zur Familie der Brassicaceae Familie von Pflanzen, die in den späten 1980er Jahren in der Nähe des Junin-Sees in der Meseta de Bombon-Hochebene gefunden wurden.

Vom Aussehen her ähnelt es einer Mischung aus einer Kartoffel und einem weißen Rettich. 1953 wurde es durch seine starken gesundheitlichen Wirkungen berühmt, als die Spanier nach Peru segelten und kurz darauf die Bedeutung der Maca-Wurzeln erkannten. Maca war damals so beliebt, dass die Spanier es sogar als Steuerzahlung an die Könige Spaniens verwendeten. Sie benutzten es als Währung, fütterten ihre Pferde damit, nutzten es selbst zur Steigerung der Libido und Fruchtbarkeit und Frauen benutzten es sogar, um eine reine Haut zu erhalten und ihre kognitiven Funktionen zu steigern. Als ein weiteres Wunder der Wirksamkeit von Maca galt es, als nach 50 Jahren das erste Baby im Hochland geboren wurde und angenommen wurde, dass diese Empfängnis mit Hilfe der berühmten Lepidium Meyenii, auch bekannt als Maca-Wurzel, vonstatten gegangen war. 

Die Maca-Wurzeln überlebten und blühten sogar in einer Höhe von 3,66 km (12000 Fuß), aber leider brachten einige politische Revolten und Änderungen in der Ernährungsweise Maca gegen Ende der 1970er Jahre dem Aussterben nahe. Dennoch setzten sich die Einheimischen ein, um es durch eine wachsame Samenernte vor dem Aussterben zu schützen.

Die Menschen, die in der Nähe des Junin-Sees leben, werden für ihren Einsatz zur Erhaltung dieser überwältigenden und gesunden Kulturpflanze gewürdigt. Heute wird die Maca-Wurzel jährlich auf einer Fläche von 10.000 Hektar angepflanzt und bis zu dreimal täglich von den Peruanern gegessen, von Sportlern über Kinder bis hin zu älteren Menschen.

Lasst uns in die faszinierenden und atemberaubenden gesundheitlichen Wirkungen der Maca-Wurzel eintauchen.

Nährwerte

Du hast richtig geraten! Gepaart mit einer phantastischen Geschichte ist Maca auch eine gesunde, nährstoffreiche Pflanze; es ist eine kalorienarme Supernahrung mit hohem Nährwert und eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine und Mineralien. 

Eine Unze MacaWurzelpulver enthält 91 Kalorien mit fast 4 Gramm (9 bis 13%) Proteinen, etwa 20 Gramm (65 bis 75%) Kohlenhydraten und 2 Gramm (4 bis 8%) Ballaststoffen, hauptsächlich Cellulose und Lignin. Es hat einen RDI-Wert von 85% für Kupfer, 23% für Eisen, 16% für Kalium, 15% für Vitamin B6 und 10% für Mangan (RDI steht für Reference Daily Intake. Es ist die täglich empfohlene Aufnahmemenge, die erforderlich ist, um den Bedarf von 97-98% der Menschen zu decken)

Es enthält außerdem Glucosinolateund die in dieser Pflanze vorhandene primäre bioaktive Substanz wird Makaridin (ein Alkaloid) genannt.

Vorteile für Männer und Frauen

Erhöhte Libido

Mit dem zunehmenden Konsum ungesunder Nahrungsmittel und der Entwicklung schädlicher Gewohnheiten sind viele Menschen anfällig für gesundheitliche Probleme wie vermindertes sexuelles Verlangen. Maca ist allgemein als "Libido-Booster" bekannt, da es bekanntermaßen bei denjenigen wirkt, die unter den Folgen des verminderten sexuellen Verlangens leiden. Die Forschung hat bewiesen , dass Maca dazu beiträgt, das sexuelle Verlangen zu steigern und die Libido sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu erhöhen. Eine andere Studie kommt zu dem Schluss , dass Maca seine Wirkung bei der Förderung des sexuellen Verlangens nach 6 bis 12 Wochen der Anwendung zeigt.

Erhöhte Fruchtbarkeit bei Männern

Wenn du dich nicht bereit fühlst, die Last des Vaterseins zu tragen, dann ist das überhaupt kein Problem. Aber möchtest du aufgrund einer geringen Spermienzahl auftretende Krankheitsbilder wie Fettleibigkeit oder Bluthochdruck riskieren? 

Natürlich nicht! Die Spermienzahl ist nicht nur für die Empfängnis wichtig, sondern spielt auch eine entscheidende Rolle für die Erhaltung deiner Gesundheit. Eine niedrige Spermienzahl oder eine niedrige Spermienqualität kann zu einer Reihe von Störungen wie Bluthochdruck und Fettleibigkeit führen. Und wenn du von beidem verschont bleiben möchtest, dann solltest du Maca ausprobieren! 

Jede einzelne Art von Maca trägt dazu bei, dieses Ziel zu erreichen, aber Untersuchungen haben gezeigt, dass Maca mit schwarzem Hypokotyl eine größere Chance bietet, die Fruchtbarkeit bei Männern zu erhöhen. Eine Studie ergab , dass Maca dazu beiträgt, die Qualität des Spermas sowohl bei gesunden als auch bei unfruchtbaren Männern zu verbessern. Als neun gesunde Männer vier Monate lang Maca erhielten, stellten Forscher eine erhöhte Spermienmotilität, ein erhöhtes Volumen und eine erhöhte Spermienzahl fest.

Maca verspricht zwar eine vorteilhafte Ergänzung für Männer, aber hilft es auch Frauen? Schauen wir uns den nächsten Nutzen an, den diese Wurzel bringt.

Linderung von Wechseljahrsbeschwerden

Die Menopause ist die letzte Phase des Menstruationszyklus, in der eine Frau über einen Zeitraum von 9-12 Monaten keine Regelblutung mehr hat. Wir kennen die unerwünschten Symptome, mit denen Frauen zu kämpfen haben, wie Schlaflosigkeit, Reizungen, Hitzewallungen und diese schrecklichen Stimmungsschwankungen. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit Maca die perfekte Pflanze haben, um alle verrückten Nebenwirkungen der Menopause zu bekämpfen. Neben der Linderung von Wechseljahrsbeschwerden hilft sie auch bei der Erhaltung der Knochengesundheit. Ist das nicht großartig?

Verbessert die Stimmung

Bist du dieser schrecklichen Stimmungsschwankungen und Ängste überdrüssig?

Wenn du mit "Ja" geantwortet hast, dann hilft diese Wunderwurzel auch bei der Verringerung von Depressionen und Angstzuständen. Das Vorhandensein von Pflanzenstoffen (Flavonoiden) verspricht auch psychologische Vorteile.  Es hat sich gezeigt, dass es den diastolischen Blutdruck verbessert und die Symptome von Depressionen bei postmenopausalen Frauen lindert.

Nutzen für Gesundheit und Haut

Zuvor haben wir die Gewinne diskutiert, die zumeist geschlechtsspezifisch sind, aber jetzt werden wir die hinreißenden Vorteile von Maca auflisten, die für alle gelten!

Fördert die Energie

Ein niedriges Energieniveau ist eines der vorherrschenden Probleme, mit denen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt konfrontiert sind.

Auf dem Bett liegen, sich von Seite zu Seite wälzen und nur mit Mühe aus dem Bett kommen.

Ja, das passiert bei den meisten Menschen jeden Morgen. Aber es ist Zeit, dass etwas getan werden muss, um die Trägheit zu zügeln und sich mit dem Energie-Booster Maca wiederzubeleben!

Sportler und Bodybuilder verwenden Maca auch als Nahrungsergänzungsmittel, da es das Energieniveau anhebt und dem Körper Kraft verleiht. Es hilft, Gewicht in Form von Muskeln statt Fett zu gewinnen und verbessert die Leistungsfähigkeit bei Aktivitäten des täglichen Lebens.

Wenn du hart daran arbeitest, diese Gewinne zu erzielen, dann verwende Maca zusätzlich zu deiner regulären Trainingsroutine. In einer kürzlich durchgeführten Studie wurde acht männlichen Radfahrern 14 Tage lang Maca verabreicht. Das Ergebnis zeigte, dass sich die Zeit, die sie für eine 40 km lange Radtour benötigten, deutlich verbesserte.

Vorteile für die Haut

Die Maca-Wurzel genießt großes Vertrauen, um die Hautstruktur zu verbessern und die Haut vor den schädlichen Strahlen der Sonne zu schützen. Diese Wurzel ist als Wirkstoff in Haar- und Hautpflegeprodukten weit verbreitet.

Das Vorhandensein von Polyphenol-Antioxidans schützt deine Haut vor schädlichen UV-Strahlen, sodass du den ganzen Tag über strahlen kannst, ohne dir Sorgen machen zu müssen, dass deine Haut im Kern beschädigt wird. Beweise zeigen dass die Anwendung von Maca das Risiko von Schäden durch ultraviolette Strahlung verringern kann. 

Verbesserung der Gehirnfunktion

In den ersten Lebensjahren ist das Wichtigste eine geschärfte kognitive Funktion und die Entwicklung der Intelligenz. Die Eingeborenen in Peru verwendeten Maca als Black Maca, da es als wirksamer für bessere Lernfähigkeit und ein stärkeres Gedächtnis gilt. Sie verwendeten es als Nahrungsergänzung oder in der Ernährung ihrer Kinder, um das Gehirn von klein auf fit zu machen.

Red Maca reduziert die Größe der Prostata

Neben einem Haufen Vorteile besteht eine der Hauptstärken dieser Pflanze darin, dass sie bei alternden Männern die Prostata verkleinert. Studien erwiesen , dass Red Maca die Prostata bei Nagetieren verkleinert. Maca ist eine Pflanze aus der Familie der Brassicaceae und es wird dringend empfohlen, Pflanzen dieser Familie zu konsumieren, um das Risiko von Prostatakrebs zu reduzieren. Die hohe Menge an Glucosinolaten in dieser Pflanze kann das Risiko von Prostatakrebs erheblich verringern. 

Wie man Maca in der Diät verwendet

Wir werden dir hier nicht nur die Vorteile aufzählen, sondern wir sind hier, um dir dabei zu helfen, deine Erfahrungen mit Maca zu machen, indem wir dir einige fantastische Ideen geben, die du in deine Ernährung einfließen lassen kannst!

Maca ist eine sehr einfache Zutat, die in Pulverform verwendet werden kann. Verfeinere deine SmoothiesCookiesund Energieriegel.

Maca ist in jedem einzelnen Produkt von Natural Noah enthalten. Da die Vorteile sehr eindeutig sind, setzen wir dieses Superfood ganz oben auf unsere Liste!

Du kannst auch Nahrungsergänzungsmittel mit Maca einnehmen, die du online bestellen kannst oder in jeder Apotheke in deiner Nähe findest. Gelbe Maca wird häufiger verwendet, aber auch rote und schwarze Maca können aufgrund ihrer unterschiedlichen biologischen Eigenschaften und gesundheitlichen Vorteile verwendet werden.

Nebenwirkungen und Sicherheit

Eine 3-Gramm-Dosis Maca gilt allgemein als sicher zu konsumierenEs gibt jedoch keine authentischen Informationen über seine Sicherheit für schwangere und stillende Frauen. Maca-Extrakte können wie Östrogen wirken, sodass wir empfehlen, Maca-Extrakte zu meiden, wenn du an einer Krankheit leidest, die sich bei Östrogenexposition verschlechtert.

Wir hoffen, dass du deine Reise mit Maca genießt!

Links:

https://www.britannica.com/plant/Brassicaceae

https://www.verywellfit.com/what-are-glucosinolates-and-why-are-they-good-for-me-2505908

https://pubchem.ncbi.nlm.nih.gov/compound/Macaridine

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12472620/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2928177/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3184420/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27621241/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24931003/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21781063/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18477205/

https://www.blissfulbasil.com/almond-butter-maca-madness-smoothie/

https://www.thisrawsomeveganlife.com/2013/12/almond-cacao-cookies-with-salted-maca.html

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27548190/

0