fbpx
Haferflocken mit Blaubeeren und Müsli!

Hafer mit Eiweiß über Nacht!

Zutaten

  • 30 Gramm Haferflocken (vorzugsweise aus biologischem Anbau, wegen des Geschmacks)
  • 200 ml Milch, Mandelmilch oder Joghurt
  • Ein Esslöffel Erdnussbutter
  • Ein Esslöffel Clean Protein
  • Eine Handvoll Müsli, Mandeln oder Walnüsse als Krönung.
  • Heidelbeeren
  1. Gib die Haferflocken, das Clean Protein und die Erdnussbutter in eine Schüssel oder ein Glas.
  2. Füge die Milch, die Mandelmilch oder den Joghurt hinzu. Rühre alles mit einem Löffel gut um, das ist die Basis deines über Nacht hergestellten Porridge.
  3. Stelle die Schüssel in den Kühlschrank. Decke sie mit Plastikfolie ab oder stelle eine größere Schüssel darüber. So verhinderst du, dass dein Porridge austrocknet.
  4. Nimm morgens die Schüssel aus dem Kühlschrank und rühre das Ganze mit einem kleinen Schuss Milch oder Mandelmilch um.
  5. Zuletzt das Müsli und die Blaubeeren obenauf streuen.

    Genieß dein köstliches Frühstück. Du wirst feststellen, dass Du den ganzen Tag davon gesättigt bist!
0